Der Schatz der Nibelungen

Der Sage nach wurde der Schatz der Nibelungen – auch Nibelungenhort genannt – von Hagen von Tronje einst im Rhein versenkt. Obwohl es keinen historischen Beweis für die Existenz des Schatzes gibt, tauchen in der Nähe von Worms in Deutschland zahlreiche Schatzsucher noch heute danach.