Das verscharrte Buren-Gold

Im Jahr 1900 muss der Präsident der Buren, Ohm Krüger, vor den Briten aus Südafrika fliehen. Vorher vergräbt er aber noch seinen riesigen Goldschatz nahe der Stadt Emelo. Krüger stirbt im europäischen Exil und sein Gold wurde bisher nicht wiedergefunden.