Das japanische Raubgold

Während des Zweiten Weltkriegs häuften die Japaner auf ihren Feldzügen Schätze aus halb Asien an. 1970 wird ein Teil der erbeuteten Güter in einer Höhle auf den Philippinen gefunden. Der grösste Teil ist jedoch verschwunden.